Logopädie

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über die Tätigkeitsbereiche der Logopädie und wie Sie im Bedarfsfall zu einer logopädischen Verordnung kommen. Die Behandlung erfolgt in der Regel in unserer logopädischen Praxis. Patienten, die auf Grund körperlicher Einschränkungen nicht zu uns kommen können, besuchen wir zur Therapie auch zu Hause.

Tätigkeitsbereich Kinder

Ein Kind benötigt logopädische Therapie,

  • wenn es nicht alle Laute korrekt aussprechen kann oder gelegentlich Laute innerhalb von Wörtern nicht richtig einsetzt, also beim Sprechen sozusagen „Buchstaben verwechselt“. Die kindliche Sprachentwicklung verläuft in einer bestimmten Reihenfolge, so dass es vom Alter des Kindes abhängt, ob diese Fehler beim Sprechen von der Logopädin behandelt werden müssen oder nicht.
  • wenn der Wortschatz und/oder die Grammatik nicht altersgemäß entwickelt sind und das Kind zum Beispiel Schwierigkeiten hat, sich mitzuteilen, sich dabei also lückenhaft äußert, nach Worten sucht und aber auch Einschränkungen im Sprachverständnis aufweist, was sich im Alltag zeigen kann, wenn beispielsweise Aufforderungen nicht oder nicht richtig ausgeführt werden können.
  • wenn es stottert. Stottern zeichnet sich beispielsweise durch Wiederholungen von Lauten, Silben und Wörtern aus. Es kann außerdem dazu kommen, dass Laute unnatürlich lang gedehnt werden oder dass Blockierungen vor oder in Wörtern entstehen.
  • wenn die Zunge beim Schlucken gegen die Zähne drückt. Dadurch kann es zu Zahnfehlstellungen kommen. Häufig tritt in diesem Zusammenhang auch ein „Lispeln“ auf.
  • wenn es mit einer Lippen-, Kiefer-, Gaumenspalte geboren wird. Das Sprechen klingt nasal und ggf. können auf Grund der Spalte nicht alle Laute korrekt gebildet werden.
  • wenn es – auch unabhängig von einer Erkältung – mit heiserer Stimme spricht.

Wenn es zu Auffälligkeiten beim Sprechen und in der Sprache kommt, muss sicher gestellt sein, dass das Kind gut hört. Der Kinder- und Jugendarzt und/oder der HNO-Arzt stellen durch ihre Sprach-, Sprech- und Hörüberprüfungen fest, ob logopädischer Behandlungsbedarf besteht.

Wenn Sie mehr zur physiologischen Sprach- und Sprechentwicklung erfahren möchten, können Sie per Email einen kostenlosen Termin vereinbaren.  

Moderne Praxis

Seit dem 10. September 2018 erwarten wir Sie in unseren neuen Praxisräumen in der Michael-Burgau-Strasse 13 in Regensburg. Vereinbaren Sie verbindliche Termine:

Tel. 0941 / 38 10 14 54
info@froehlich-logopaedie.de